02761-836220
Menü

Top Thema


April 2020

Historisch beispiellos in vielerlei Hinsicht: Unser Marktbericht (Q1/2020)

© pixabay © pixabay
Das erste Quartal 2020 wird in die Börsen- und Wirtschaftsgeschichte eingehen, soviel steht fest. In noch nie dagewesener Geschwindigkeit sind die Aktien abgestürzt und in noch nie dagewesener Größenordnung stemmen sich Regierungen und Notenbanken gegen eine aufgrund des Coronavirus drohende schwere Wirtschaftskrise. mehr >
März 2020

Rottmann Finanz rät zu Hamsterkäufen

© rottmannfinanz.de © rottmannfinanz.de
Wir empfehlen, anstelle von Vorratskäufen bei den Dingen des täglichen Bedarfs, die günstigen Preise von Aktienfonds für Hamsterkäufe zu nutzen: Preiswert einsammeln, Käufe zeitlich verteilen, weltweit streuen, 10 Jahre Haltbarkeitsdauer beachten. KAUFEN SIE IN PESSIMISTISCHEN PHASEN. mehr >
März 2020

Starke Kurseinbrüche an den Aktienmärkten. Es wird eine Zeit nach Corona geben!

© Rottmann Finanz © Rottmann Finanz
Sind gute Unternehmen Ende Februar 2020 nun 15% (um diesen Werts sind die Aktienindizes weltweit im Durchschnitt gefallen) weniger wert als im Januar? Nein! Die kurzfristigen Gewinne in den ersten zwei bis drei Quartalen werden in vielen Bereichen stark sinken, in einzelnen Branchen wird es Verluste geben. Aber gute Qualitätsunternehmen werden diese Krise meistern und mittelfristig wieder auf den Gewinnpfad zurückkehren. mehr >
Januar 2020

2019 – Ein Feuerwerk an den Börsen: Der Netfonds Marktbericht (Q4/2019)

© pixabay.com © pixabay.com
Das Jahr war für Anleger so positiv wie selten zuvor. Trotz kurzzeitiger Turbulenzen haben die Märkte deutliche Gewinne verzeichnet. Positiv stimmt insbesondere, dass sich die Märkte nicht durch politische Unruhen, wie beispielsweise der Handelsstreit USA – China oder der Brexit, haben nachhaltig beeinflussen lassen. mehr >
Oktober 2019

Stabil trotz turbulentem Umfeld: Der Netfonds Marktbericht (Q3/2019)

© pixabay.com © pixabay.com
Geopolitische Risiken wie der Handelsstreit zwischen den USA sowie die ungelöste Brexit-Frage haben die Börsen bedrückt. Dennoch schlossen die Märkte am Ende des Quartals neutral bzw. mit leichten Gewinnen. mehr >
Juli 2019

Gute Entwicklung setzt sich fort: Der Netfonds Marktbericht (Q2/2019)

© Pixabay.com © Pixabay.com
Die positive Entwicklung der Märkte hat sich im zweiten Quartal fortgesetzt. Während der DAX mit 8,5% im Plus liegt, konnten US-amerikanische Aktien ebenfalls mit 3,4% zulegen. Damit setzte sich, trotz zwischenzeitlicher Kursrückgänge, weltweit der positive Trend fort, der bereits zu Jahresbeginn eingesetzt hat. mehr >
April 2019

Guter Start in 2019: Die Korrektur von der Korrektur - Netfonds Quartalsbericht (Q1/2019)

© www.pixabay.com © www.pixabay.com
Die Märkte sind in 2019 erfolgreich gestartet. Aber nicht nur die positive Entwicklung lässt Anleger frohlocken. Nachdem 2018 mit einem deutlichen Minus geschlossen hatte, zeigt die jüngste Erholung, dass die Ängste vor einer nachhaltigen Abwärtsphase unbegründet waren. mehr >
Januar 2019

2018 - ein turbulentes Jahr geht zu Ende - Netfonds Quartalsbericht (Q4/2018)

© www.pixabay.com © www.pixabay.com
Das Jahr 2018 war geprägt von starken Turbulenzen an den Märkten. Brexit, Trump, Italien, Zinsentwicklung in den USA – das sind nur einige Themen, die 2018 maßgeblich beeinflusst haben. Und auch das vierte Quartal war alles andere als ruhig. Weltweit rutschten die Leitindizes ins Minus. Doch eine extreme Abkühlung in 2019 ist nicht zu erwarten. mehr >
Oktober 2018

Märkte standhaft - Netfonds Quartalsbericht (Q3/2018)

© www.pixabay.com © www.pixabay.com
Handelsstreit, Türkei, Italien oder Brexit – trotz der gegebenen negativen Nachrichten blieben die Aktienmärkte standhaft. So hat die Ankündigung von Strafzöllen seitens der USA auf chinesische Waren global keine merkliche Krise verursacht. Und auch die jüngste Zinsanhebung in den USA war von den Märkten weitestgehend erwartet worden. mehr >
Juli 2018

Zollstreit perlt weitgehend ab - Netfonds Quartalsbericht (Q2/2018)

© www.pixabay.com © www.pixabay.com
Trotz des seitens der USA vom Zaun gebrochenen Zollstreits konnten sich die Börsen im zweiten Quartal behaupten. Aufgrund der robusten Entwicklung der Realwirtschaft kam es an den Märkten lediglich phasenweise zu Irritationen. Insgesamt scheinen sich diese nach wie vor auf dem Wachstumspfad zu befinden. mehr >
Seite 1 von 3 1 1 123 2 3

WIR LEBEN BERATUNG
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit was wir ändern sollen damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind.
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)
nach oben